Ein Beispiel aus der Praxis

„Mit Templafy verfügen wir jetzt über ein einheitliches System für unser Branding, das wir problemlos auf dem neuesten Stand halten können. Unsere Mitarbeiter können sich darauf verlassen, dass sie immer das richtige Marketing-Material verwenden.“

  • Branche: Wohnungsbau
  • Standort: 8 Länder
  • Anzahl der Mitarbeiter: 2,000
Über BONAVA

Bonava’s Prioritäten bezüglich der eigenen Marke

Seit den 1930er Jahren ist Bonava ein führendes Wohnungsbauunternehmen in Nordeuropa. Bonava entwickelt erschwingliche und nachhaltige Häuser und Stadtteile, vom Projektmanagement der Grundstücke bis zur Fertigstellung der Häuser. Das Unternehmen ist in 23 Regionen in acht Ländern tätig, daher ist man sich bei Bonava bewusst, wie wichtig ein einheitlicher Markenauftritt in allen Kommunikationsmaterialien ist – allerdings ging dies zu Lasten wertvoller IT-Ressourcen.

Zwar gab es firmeneigene Vorlagen in den Microsoft Office-Anwendungen, aber das war keine ideale Lösung. Jeanette Ousdal, IT-Betriebskoordinatorin von Bonava, erinnert sich: „Unser altes Vorlagenverwaltungssystem war nicht sehr benutzerfreundlich. Die Mitarbeiter verwendeten oft veraltete Dokumentvorlagen und erstellten ihre eigenen E-Mail-Signaturen, was die Vereinheitlichung der Marke erschwerte.“

Ohne eine Möglichkeit, Aktualisierungen weltweit bereitzustellen, war es den Mitarbeitern nahezu unmöglich, aktuelle Dokumentvorlagen, Abbildungen und Schriftarten zu verwenden.

Lösung

Warum Templafy?

Bonava hat sich für die cloudbasierte Verwaltungsplattform für Vorlagen und digitale Assets von Templafy entschieden, um weltweit die neuesten E-Mail-Signaturen, Dokumentvorlagen, Schriftarten und Bilder in Echtzeit bereitstellen zu können.

Bonava führte einen Benutzerakzeptanztest für das Produkt von Templafy durch, um zu erfahren, wie Mitarbeiter auf die Software reagieren würden. Der Test ergab, dass Mitarbeiter Templafy positiv bewerteten und es intuitiv nutzen konnten. Nachdem feststand, dass Templafy die Mitarbeiter von Bonava unterstützen würde, war der nächste Schritt die Einführung von Templafy in allen Büros.

„Von Benutzerakzeptanztests bis zur Bereitstellung war die Implementierung in allen Niederlassungen völlig unproblematisch. Die Synchronisierung mit der einmaligen Anmeldung machte diesen Prozess für die IT-Abteilung besonders unkompliziert.“

Cris Hamelo, IT Specialist, Bonava.

Mithilfe von Templafy kann Bonava Dokument- und Präsentationsvorlagen sofort bereitstellen und aktuelle E-Mail-Signaturen werden automatisch auf alle gesendeten E-Mails angewendet. Templafy integriert sich auch in BrandMaster, das Verwaltungssystem für digitale Assets, das Bonava bereits zuvor verwendete, um alle gespeicherten Abbildungen direkt in Microsoft Office-Anwendungen zu übertragen. Hamelo erläutert: „Sowohl die IT-Abteilung als auch die Benutzer schätzen die Möglichkeit, mit Templafy die neuesten Unternehmensinhalte direkt in Microsoft Office zu übertragen.“

Die weltweite Bereitstellung von firmeneigenen Schriftarten und Farbpaletten durch Templafy wird besonders geschätzt. Ousdal ergänzt: „Die Schriftarten und Farben von Bonava werden jetzt vollständig über Templafy bereitgestellt. Es sind keine Installationen vor Ort nötig, was für unsere IT-Teams ein großer Vorteil ist.“

Templafy lässt sich mit BrandMaster, dem Verwaltungssystem für digitale Assets von Bonava, integrieren. So sind alle aktuellen Abbildungen direkt in Word griffbereit.

Bonava hat das Templafy-Team während der Einführungsphase als besonders hilfreich erlebt. Das Support-Team von Templafy konnte die neue Software basierend auf Bonavas Situation so implementieren, dass die Mitarbeiter von Bonava kaum beeinträchtigt waren.

Von Benutzerakzeptanztests bis zur Bereitstellung war die Implementierung in allen Niederlassungen völlig unproblematisch. Die Synchronisierung mit der einmaligen Anmeldung machte diesen Prozess für die IT-Abteilung besonders unkompliziert.

Cris Hamelo
Cris Hamelo
IT Specialist, Bonava

„Die enge Zusammenarbeit zwischen der IT-Abteilung von Bonava und dem Support-Team von Templafy stellte sicher, dass wir alle Templafy-Funktionen sowie die BrandMaster-DAM-Integration so effizient wie möglich einrichten konnten.“

Jeanette Ousdal
IT Operations Coordinator, Bonava

Ähnliche Kundenbeispiele

Erfahren Sie, wie Templafy Unternehmen auf der ganzen Welt dabei hilft, mit Geschäftsdokumenten intelligenter zu arbeiten.

Erste Schritte mit Templafy

Entdecken Sie die Templafy-Plattform und erleben Sie, wie die Erstellung von Unternehmensdokumenten durch Automatisierung perfektioniert wird.