Ein Beispiel aus der Praxis

Herausforderung: Bedarf nach einem zentralisiertem Vorlagenverwaltungssystem

  • Branche: Banken und Finanzwesen
  • Standort: 22 Länder
  • Anzahl der Mitarbeiter: 15,000
Über SEB Bank

SEB’s Zugriffsprioritäten

SEB ist eine schwedische Finanzgruppe, die Bank- und Versicherungsdienstleistungen anbietet, einschließlich Firmenkundengeschäft auf dem Heimatmarkt und Dienstleistungen für Kunden von Finanzinstituten. Ihre Dienstleistungen werden weltweit angeboten, mit Finanzzentren in New York, London und Asien, so dass globale Finanzführer die Möglichkeit haben, in nordische Vermögenswerte zu investieren. SEB arbeitet mit 4,4 Millionen Kunden und setzt sich mit Leidenschaft dafür ein, Unternehmer und innovative Unternehmen dabei zu unterstützen, eine bessere Welt zu erschaffen.

SEB hatte mit Problemen zu kämpfen, da Mitarbeiter von globalen Standorten auf die neuesten markenkonformen Dokumenten- und Präsentationsvorlagen zugreifen mussten. Dies führte zu Schwierigkeiten, da nicht markenkonforme Dokumente erstellt wurden, deren Überprüfung und Korrektur viel Zeit kostete.

Lösung

Warum Templafy?

Mit Templafy haben jetzt alle SEB-Mitarbeiter Zugriff auf die aktuellen markentreuen Dokumente und Präsentationen, direkt aus den Anwendungen, mit denen sie arbeiten. SEB-Mitarbeiter können problemlos die neuesten Unternehmensvorlagen verwenden. Die Taskleiste von Templafy stellt ihnen genehmigte digitale Inhalte als Ausgangspunkt für die Erstellung von Unternehmensinhalten zur Verfügung. Neuerdings verwendet SEB die Templafy-Funktion Dynamics in Microsoft Word, mit der die SEB-Mitarbeiter bei der Erstellung aktueller Dokumente viel Zeit sparen. Die Dokumente werden jetzt automatisch personalisiert und mit spezifischen Firmen- und Mitarbeiterangaben versehen.

SEB haben auch von einem zusätzlichen Maß an Kontrolle über Aktualisierungen von Vorlagen und anderen Assets, wie z.B. Folien, profitiert. Markenmanager können diese sofort und ohne Einbeziehung der IT-Abteilung verteilen, was den Prozess wesentlich schneller und einfacher macht. Dieses Maß an Kontrolle hat sich auch bei der Steigerung des Markenidentitätsbewusstseins innerhalb der SEB-Mitarbeiter als vorteilhaft erwiesen. Da die Markenmanager nicht mehr so viel Zeit für die Strukturierung und Organisation von Inhalten aufwenden müssen, können sie sich stattdessen einfach auf deren Erstellung konzentrieren.

„Kollegen haben mir geschrieben, dass sie gerne mit Templafy arbeiten. Sie können Abbildungen und ganze Layouts einfach finden und damit großartige Präsentationen und Dokumente erstellen. Templafy ist für unsere Mitarbeiter mittlerweile ein Standardtool, weil es viele Probleme löst und benutzerfreundlich ist“

Lars Emanuelson
Visual Communicator, Investor Relations, SEB

Weitere Kundenbeispiele

Erfahren Sie, wie Templafy Unternehmen auf der ganzen Welt dabei hilft, mit Geschäftsdokumenten intelligenter zu arbeiten.

Erste Schritte mit Templafy

Entdecken Sie die Templafy-Plattform und erleben Sie, wie die Erstellung von Unternehmensdokumenten durch Automatisierung perfektioniert wird.